6 Nimmt Spielanleitung


Reviewed by:
Rating:
5
On 02.08.2020
Last modified:02.08.2020

Summary:

Slot-Entwickler oder das Casino besonders promoten mГchten.

6 Nimmt Spielanleitung

Alle Versionen von 6 nimmt! in der Übersicht ✓ 6 nimmt! Spielanleitung & Review ✓ Nützliche Tipps & alternative Regeln & mehr auf bioexecutiveintl.com! 6 nimmt! ist ein Kartenspiel von Wolfgang Kramer, erschienen beim deutschen Spieleverlag Anleitung); 6 nimmt! in der Spieledatenbank Luding · 6 nimmt! in der Spieledatenbank BoardGameGeek (englisch); Anleitung und Onlinespiel in der. Ausführliche Spielregeln zu 6 nimmt! Überblick und Spielvorbereitungen. Alle Spielkarten werden gut gemischt. Anschließend erhält jeder Spieler zehn Karten auf.

Das Ziel des Spieles ist es, möglichst wenige Karten mit möglichst wenigen Minuspunkten zu kassieren. Jede Karte hat einen Zahlenwert von 1 bis Ferner. Vier Reihen bilden. Vom restlichen Kartenstapel legen Sie die obersten vier Karten offen untereinander in der Tischmitte aus. Jede Karte bildet den Anfang. Spielregeln 6 nimmt! ()a. Ziel: Spielziel ist es, keine Karten zu kassieren, denn auf den Karten sind unterschiedlich viele. Hornochsen abgebildet und diese.

6 Nimmt Spielanleitung Was Sie benötigen: Video

ᐅ 6 nimmt! von Amigo - Spielregeln \u0026 Spielbeschreibung - Kartenspiel

Ein Durchgang endet, wenn keine Handkarten mehr zur Verfügung stehen. Qualität des Spielmaterials:. Legst du die sechste Karte an einen Stapel, Landy Xo wird diese Karte die neue Startkarte und alle fünf anderen Karten müssen auf deinen Kartenhaufen, welcher deine Ochsenfarm darstellt.

Datenschutzhinweise Impressum. Kein Spiel für Hornochsen! Jeder Spieler erhält 10 Karten, die er möglichst geschickt an eine von vier Kartenreihen anlegt.

Doch bei 6 nimmt! Einfach und schnell gelernt — mit einem Wort: genial. So spielt man. Vier Kartenreihen liegen auf dem Tisch.

Jede Reihe darf maximal aus fünf Karten bestehen. Alle Spieler legen gleichzeitig jeweils eine ihrer Karten verdeckt vor sich ab.

Die niedrigste Karte wird zuerst an eine der Reihen angelegt, dann die zweitniedrigste usw. Legt ein Spieler die sechste Karte in eine Reihe, dann muss er die ersten fünf Karten dieser Reihe an sich nehmen, hierfür gibt es Minuspunkte.

Wer zuerst 66 Minuspunkte erreicht, hat verloren. Südwest Presse, Wenn eine Reihe die Maximallänge von fünf Karten erreicht hat und ein Spieler gezwungen wird seine aufgedeckte Karte als sechste anzulegen, muss er den Fünferstapel zu sich nehmen.

Die Anzahl der darauf abgebildeten Hornochsen entspricht seinen Minuspunkten. Ebenso kann es vorkommen, dass ein Spieler eine Karte aufdeckt, die so niedrig ist, dass sie an keinen bestehenden Stapel mehr angelegt werden kann.

Dieser Spieler muss nun einen Stapel seiner Wahl zu sich nehmen und seine zu niedrige Karte wird zum Beginn eines neuen Stapels. Bei der 25 Jahre Jubiläumsedition wird das Hauptspiel durch 28 Sonderkarten ergänzt.

Diese erlauben es zum Beispiel eine Karte entgegen den Regeln an den Stapel anzulegen oder diesen auf bis zu sechs Karten anwachsen zu lassen.

Gespielt wird hierbei mit zwölf Zahlen- und drei Sonderkarten auf der Hand. Die neuen Karten geben dem Spiel eine zusätzliche Ebene an Komplexität.

Wer die X-te Karte anlegt, muss diesmal den ganzen Stapel in seinen Hornochsenvorrat nehmen. Des Weiteren gibt es für jeden eine eigene X-Reihe, welche ungewollte Hornochsen verhindern kann.

Diese Variante ist für zwei bis vier Spieler geeignet und insbesondere für direkte Duelle vorgesehen. Die Karten sind in dieser Variante mit niedlichen Bauernhoftieren illustriert.

Das Spiel ist für zwei bis fünf Spieler ab fünf Jahren vorgesehen. Ziel ist es dabei möglichst viele Tiere vor Regen und Unwetter in ihren Ställen zu schützen.

Durch die abgewandelten Regeln können Kinder dieses Spiel gut verstehen und es ist ein geeigneter Einstiegskandidat um den Jüngsten Gesellschaftsspiele näher zu bringen.

Es gibt diesmal anfangs nur einen Ablagestapel. Ebenso gibt es diesmal einen Nachziehstapel. Wer keine passende Karte legen kann, muss den Ablagestapel nehmen und es werden zwei neue Stapel begonnen.

Vom Spiel 6 nimmt! In der erschienenen Jubiläumsausgabe von 6 nimmt! Von diesen Karten bekommt jeder Spieler zu Spielbeginn eine Karte zusätzlich zu seinen 10 Handkarten, die restlichen Karten werden vor dem Verteilen der Handkarten untergemischt.

An eine Sonderkarte darf niemals eine weitere Sonderkarte angelegt werden, die nächstfolgende Karte folgt den normalen Anlegeregeln des Spiels.

In dieser Variante wählt zu Beginn jeder Runde ein Spieler eine seiner Handkarten aus und gibt diese verdeckt an seinen linken Nachbarn weiter, der sie aufnehmen muss.

Erst danach wird die Karte für die laufende Runde ausgewählt und das Spiel folgt den klassischen Regeln. In der letzten Runde, wenn also alle Spieler nur noch eine Karte auf der Hand haben, wird nicht geschoben.

In dieser Variante bestehen die Auslage-Reihen nicht mehr grundsätzlich aus maximal fünf Karten, stattdessen bestimmt in jeder Reihe die erste Karte mit mehreren Hornochsen drauf, wie viele zusätzliche Karten noch angelegt werden dürfen.

Dabei kann eine Reihe eine variable Länge von minimal zwei Karten und durch mehrere Karten mit nur je einem Hornochsen und einer nachfolgenden Karte mit sieben Hornochsen sehr lang werden.

Es lassen sich jedoch nur Karten anlegen, die einen höheren Wert haben. Soll eine Karte ausgespielt werden, die niedriger ist als alle begonnenen Reihen, so muss sich der Legende Spieler optimalerweise den Stapel mit den wenigsten abgebildeten Ochsen aussuchen und diese auf einem Haufen bei sich sammeln.

Die ausgelegte Karte ist nun die neue Startkarte für die Reihe. Entsprechend der Höhe ihrer ausgewählten Zahlen legen nun auch die anderen Mitspieler an die Stapel an.

Wichtig ist, dass immer nur an den Stapel angelegt werden darf, bei welchem die Karte am nächsten dran ist. Legst du die sechste Karte an einen Stapel, so wird diese Karte die neue Startkarte und alle fünf anderen Karten müssen auf deinen Kartenhaufen, welcher deine Ochsenfarm darstellt.

Wenn alle die gewählten Karten ausgespielt haben, so beginnt das Ganze von Neuem, denn alle Karten aus den Händen werden verspielt.

Das Spiel ist beendet, wenn alle Spieler ihre zehn Handkarten ausgespielt haben.

WГhrend manch ein Spieler gerne einen hohen Casino 6 Nimmt Spielanleitung in Anspruch nimmt,! - Spielzubehör von 6 nimmt!

Die niedrigste Karte wird zuerst an eine der Reihen angelegt, dann die zweitniedrigste usw. Wer die niedrigste Karte ausgespielt hat, legt sie als. Erster in eine der vier Reihen, dann kommt die zweit- niedrigste Karte in eine Reihe usw., bis auch die​. Ausführliche Spielregeln zu 6 nimmt! Überblick und Spielvorbereitungen. Alle Spielkarten werden gut gemischt. Anschließend erhält jeder Spieler zehn Karten auf. Das Ziel des Spieles ist es, möglichst wenige Karten mit möglichst wenigen Minuspunkten zu kassieren. Jede Karte hat einen Zahlenwert von 1 bis Ferner. 6 nimmt! ist ein Kartenspiel von Wolfgang Kramer, erschienen beim deutschen Spieleverlag Anleitung); 6 nimmt! in der Spieledatenbank Luding · 6 nimmt! in der Spieledatenbank BoardGameGeek (englisch); Anleitung und Onlinespiel in der. Der Spieler mit der 5 muss zuerst anlegen, kann dieses aber auf Grund von Regel 1 nicht tun. In dieser Variante wählt zu Beginn jeder Runde ein Spieler eine seiner Handkarten aus und gibt diese verdeckt an seinen linken Nachbarn weiter, der sie aufnehmen muss. Alle Spieler legen gleichzeitig jeweils eine ihrer Karten verdeckt vor Britische Hochzeit ab. Hierzu ein Beispiel: Die vier Startkarten liegen auf dem Tisch und zeigen die Werte 80 - 12 - 47 - 6 nimmt! Spielanleitung. Kurzfassung: So wird läuft 6 nimmt! gespielt. Kurzum gesagt werden an vier Stapeln Karten angelegt. Die Stapel dürfen maximal aus fünf Karten bestehen. Wer die sechste anlegt, muss die ersten fünf Karten nehmen und erhält entsprechend der darauf abgebildeten Hornochsen Minuspunkte. 1. Spielvorbereitung. - Eine Reihe mit 5 Karten gilt als komplette Reihe. Ist ein Spieler gezwungen, an diese Karte anzulegen, muss er s mtliche Karten der Reihe als Minuskarten vor sich ablegen. Also 6 nimmt! Seine Karte bildet dann wieder den Anfang in dieser Reihe. Inhalt: Karten, 1 Spielanleitung SPIELBESCHREIBUNG Spielziel ist es, keine Karten zu kassieren. Jede Karte, die Sie nehmen müssen, bringt Ihnen für jeden Hornochsen einen Minuspunkt ein! Sieger wird, wer am Ende die wenig-sten Hornochsen hat. SPIELVORBEREITUNG Sie legen Papier und Bleistift bereit, mischen die Karten und. 11 nimmt! 6 nimmt! auf Wikipedia 6 nimmt! Online Spiel auf bioexecutiveintl.com spielen Eintrag in BoardGameGeek Eintrag in der Luding-DB Erklärvideo Mikes Gaming Net - Rezension mit Videoanleitung Offizielle Varianten auf der Homepage des Autors Rezension auf FAIRspielt Rezension auf Hall Rezension auf Ludoversum (Jubi ). Also 6 nimmt! Seine Karte bildet dann wieder den Anfang in dieser Reihe. In unserem Beispiel w rden die Karten mit den Werten 64 bis 70 dazu f hren, dass die dritte Reihe aufgel st werden m sste. Die Spielanleitung des Kartenspiels "6 nimmt!" ist recht einfach. Es ist ein taktisches Spiel für Spieler ab 10 Jahren, bei dem aber auch viel Glück gefragt ist. Sie sollten sich für dieses Spiel Zettel und Stift bereitlegen. Das kompakte Spiel 6 nimmt ist zum Mitnehmen in den Urlaub sehr gut geeignet. Es besteht nur aus Karten und ist somit perfekt für die Reise. 6 NIMMT! JUBILÄUMSVARIANTE MIT NEUEN SONDERKARTEN VON WOLFGANG KRAMER Es gibt zehn Jokerkarten für 2 bis 10 Spieler. Die Jokerkarten tragen die Zahlen „0,0“ bis „0,9“ und somit hat das Spiel Karten. Jeder Spieler erhält zu Spielbeginn eine zufällig ausgewählte Jokerkarte auf die Hand. Bei weni-.
6 Nimmt Spielanleitung
6 Nimmt Spielanleitung Kostenlose Spiele Ohne Werbung dieser Variante wählt zu Beginn jeder Runde ein Spieler eine seiner Handkarten aus und gibt diese verdeckt an seinen linken Nachbarn weiter, der sie aufnehmen muss. In unserem Beispiel würden die Karten mit den Werten 64 bis 70 dazu führen, dass die dritte Reihe aufgelöst werden müsste. So kann man seinen Gegnern vielleicht eine Open De France 2021 Leaderboard beziehungsweise Hornlänge voraus sein. Vier Kartenreihen liegen auf dem Tisch. Ein Kartenspiel, das fast Spiel des Jahres geworden wäre, aber dann am Ende von Manhattan was sicherlich auch kein schlechtes Spiel ist überholt worden ist. Jetzt Bet365 österreich es, Kostenloses Und Bares Online-Casino: Die Besten Spiele auf der Farm zu ziehen. Spielregel Spanisch. Die Variante kann man spielen, bringt sicherlich auch etwas Abwechsung ins Spiel, wie man es halt eben so mag. Kurz danach konnte die korrekte Erweiterung direkt über die Verlagshomepage angefordert Dm Espresso. Ebenfalls eigenständig ist die Kinderspiel-Variante 6 nimmt!
6 Nimmt Spielanleitung

6 Nimmt Spielanleitung ist also ein 6 Nimmt Spielanleitung mit einem attraktiven und. - Navigationsmenü

Gewinner ist dann der Spieler, der insgesamt die wenigsten Hornochsen gesammelt hat.
6 Nimmt Spielanleitung

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “6 Nimmt Spielanleitung

Leave a Comment